Apple Pay (boon) auf das iPhone X umziehen

Die Zeit des langen Wartens ist endlich vorbei und ich halte mein neues iPhone X in den Händen. Schnell habe ich mir allerdings die Frage gestellt, wie ich weiterhin boon und damit Apple Pay nutzen kann.

 

iPhone X und boon

 

Ursprünglich hatte ich ein iPhone 7 und die Einrichtung wie hier im Blog beschrieben vorgenommen. Durch den Wechsel auf das iPhone X wird erstmals Face ID zum Einsatz kommen, dem ich anfangs sehr skeptisch gegenüberstand. Doch dazu später mehr. Hier folgen nun die Punkte, welche ich für den erfolgreichen Umzug der boon App vorgenommen habe:

  1. vollständiges Backup vom alten iPhone erstellen (via iTunes),
  2. iPhone X auf die neueste iOS Version updaten,
  3. Backup (von Punkt 1) auf das iPhone X aufspielen,
  4. unter Einstellungen -> iTunes & App Store mit der deutschen Apple ID abmelden,
  5. unter Einstellungen ->Allgemein -> Sprache & Region die Region auf Frankreich umstellen,
  6. unter Einstellungen -> iTunes & App Store mit der französischen Apple ID anmelden,
  7. boon App erneut aus dem französischen App Store herunterladen,
  8. boon App öffnen und den Anweisungen folgen (Telefonnummer und Passwort eingeben etc.),
  9. innerhalb der boon App die Karte zu Apple Pay hinzufügen,
  10. Bestätigung -> „Boon ist für Apple Pay bereit“ folgt,
  11. wer zusätzlich noch eine Apple Watch einbinden möchte, muss bei der Uhr die Region ebenfalls auf Frankreich ändern,
  12. innerhalb der boon App auf dem iPhone unter „Apple Watch hinzufügen“,
  13. Bestätigung folgt,
  14. unter Einstellungen -> iTunes & App Store mit der französischen Apple ID abmelden,
  15. unter Einstellungen ->Allgemein -> Sprache & Region die Region auf Deutschland umstellen (ggf. auch auf der Apple Watch),
  16. unter Einstellungen -> iTunes & App Store mit der deutschen Apple ID anmelden.

Um Apple Pay mit dem iPhone X zu nutzen, muss zwei Mal die Power Taste gedrückt werden. Durch die Entsperrung mit Face ID wird der Zahlungsvorgang freigegeben, anschließend hält man das iPhone nur noch an das Lesegerät. Fertig! Die Handhabung mit der Apple Watch hat sich nicht verändert, daher gehe ich darauf auch nicht weiter ein.

Meine ersten Erfahrungen mit Apple Pay unter dem iPhone X, insbesondere mit Face ID, sind sehr positiv. Um ganz ehrlich zu sein, trauere ich Touch ID zwar noch ein klein wenig nach, aber meine große Skepsis nach der September Keynote ist bereits nach wenigen Tagen verschwunden.

Bezahlen werde ich wohl weiterhin hauptsächlich mit der Apple Watch. Für mich immer noch die einfachste und schnellste Methode, ohne das iPhone aus der Hosentasche zu kramen.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem iPhone X und Apple Pay gemacht? Gerne in die Kommentare!


Felix

Technik & Fussball Nerd, Hertha Fan in Bayern, Kaffee & Marmeladen Liebhaber

12 Gedanken zu „Apple Pay (boon) auf das iPhone X umziehen

  1. So kompliziert war das hier nicht.
    Z.B. musste boon. nicht geladen werden, da im Backup.
    Skepsis gegenüber FaceID? Apple würde es nicht implementieren, wäre es nicht einfacher und sicherer als TouchID.
    TouchID nachtrauern? Nö.
    Sicherer: 1:1.000.000 gegenüber 1:50.000 bei TouchID.
    Einfacher: Wer schonmal nicht trockene Finger oder Handschuhe anhatte..

  2. Danke für die Anleitung.
    Hat bei mir alles so geklappt, allerdings werde ich nun bei der Boon App jedes Mal beim Öffnen nach dem Passwort für meine französische Apple ID gefragt. Habt ihr das auch? Nachdem ich das Passwort dann eingegeben habe verbindet sich das iPhone automatisch mit dem französischen AppStore. Muss das so sein?

    1. Hallo Björn,
      Danke für dein Feedback.
      Ich meine mich zu erinnern, dass ich auch danach gefragt wurde, aber auf „abbrechen“ gegangen bin.
      Danach war alles in Ordnung und wurde auch nicht mehr gefragt.
      Schau mal nach, ob du mit deiner deutschen Apple ID angemeldet bist und die Region Deutschland eingestellt wurde.
      Grüße
      Felix

  3. Bis Punkt 9 komme ich. War einfach.

    Aber dann kann ich zwar auf „Zu Apple Wallet hinzufügen“ hinzutippen.
    Dann kommen folgende Punkte:
    1. Füge eine Kreditkarte-, Debit- oder hinzu => Fortfahren
    2. Karte zu ApplePay hinzufügen (boon Card ist in Wallet verfügbar mit Name und Kartennummer) => Weiter

    Wenn ich dann auf weiter tippe zeigt er an, dass das „Konfigurieren von Apple Pay fehlgeschlagen“ ist. Ein Fehler ist aufgetreten.

    Aber welcher?

    PS: Wo wird denn die Kartennummer bei Einrichten von Boon hinterlegt? :-S Finde die nicht mehr in meinen Unterlagen.

    1. Hallo,
      den Klassiker hast du bestimmt schon geprüft oder (Region auf Frankreich gestellt)?
      Ansonsten würde mir spontan nur noch einfallen, dass boon vielleicht noch mit deinem „alten“ iPhone verknüpft ist und es daher zu einem Fehler kommt!?

      Die Kartennummer von boon findest du innerhalb der boon App unter Hilfe und Transport for London.

      1. Habe ich gemacht. Und dennoch will er dann zu meinem richtigen iCloud-Account das Passwort haben.
        Muss ich mich komplett bei meiner persönlichen iCloud abmelden?

      2. Musste das Passwort meiner iCloud eingeben. Erst dann würde die Boon-Karte hinzugefügt….
        Dieser Schritt fehlt oben. Oder er wurde nicht bei dir abgefragt. :-S

        1. Merkwürdig, bei mir wurde das iCloud Passwort nicht abgefragt.
          Hattest du dich beim Einrichtungsprozess bei iCloud abgemeldet? Nur dann würde es eigentlich Sinn ergeben.
          Aber zumindest scheint es ja jetzt geklappt zu haben. Viel Spaß!

  4. Hallo, ich bekomme beim Login immer die Meldung „Dieses Konto ist nur auf Android-Geräten nutzbar“. Wie kann ich mein boon Konto mit einem iphone x nutzen? Danke für eure tipps!

    1. Hallo Christiane,

      könnte es sein, dass dein Konto ursprünglich mit Boon aus dem deutschen Play Store auf einem Android Smartphone eingerichtet wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.