Openbank – eine weitere Partnerschaft kündigt sich an

Mit der Openbank kündigt sich eine weitere Bankenkooperation mit Apple in Deutschland an. Die Openbank fungiert als Direktbank und ist eine Tochtergesellschaft der spanischen Santander Gruppe. Nach eigenen Aussagen handelt es sich bei der Openbank um die größte digitale Bank Europas. Zwischenzeitlich ist auch deren deutschsprachige Internetpräsenz online.

Openbank mit Apple Pay in Deutschland

Ein Preis- und Leistungsverzeichnis steht aktuell noch nicht zur Verfügung, jedoch sind die ersten Informationen zu den Serviceleistungen recht interessant.

Nach ersten Angaben ist im Girokonto eine Debit Mastercard enthalten. Mit der Santander Gruppe im Rücken sowie dem breit gestreuten Filialnetz der Santander Bank in Deutschland, könnte die Openbank durchaus zu einem ernstzunehmenden Mitbewerber für N26 und anderen Direktbanken werden. Sobald näheres zum Start und den Konditionen bekannt wird, werden wir bei apfel.cash darüber berichten.

Weiterführende Links:


Claus

Überzeugter Badener mit einer gewissen Neigung zum schwarzen Humor. Neben dem Blog interessiere ich mich für Apple Produkte, Social Media, Musik und Politik. Kaffee-Spende mit Apple Pay an den Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.