Update – boon. 1.7.8

boon. 1.7.8boon. 1.7.8 :: Seit dem 10. Februar 2017 steht die Bezahl-App Boon in einer überarbeiteten Version zur Verfügung. Laut Entwickler wurden mit dem Update einige Fehler behoben und Verbesserungen vorgenommen. Sollte auf eurem iPhone noch die vorherige Version installiert sein, wird eine Aktualisierung empfohlen. Vor dem Update ist folgendes zu beachten:

  • Stellt die Region auf eurem iPhone und der Apple Watch (soweit vorhanden) auf Frankreich
  • Wechselt von der deutschen auf die französische Apple ID
  • Unter „Mises à jour“ sollte nun das Update im App-Store angezeigt werden

In meinem Fall musste im Anschluss die virtuelle Prepaid Karte sowohl auf dem iPhone wie auch auf der Apple Watch erneut in die Wallet-App eingebunden werden. Das erneute Hinzufügen erfolgte parallel zur Ersteinrichtung. Nach dem Update ist die Region wieder zurück auf Deutschland zu stellen. Zudem sollte man wieder auf die deutsche Apple-ID wechseln. Das kostenlose Update steht ab sofort im französischen sowie englischen App-Store zum Download bereit.


4 Gedanken zu „Update – boon. 1.7.8

  1. Habe soeben das Update durchgeführt ohne die Region am iPhone umzustellen. Dazu am iMac den französischen Store mit entsprechender AppleID angemeldet, das Update runtergeladen, und das iPhone anschließend neu synchronisiert. Die App zeigt nun 1.7.8 als Version auf dem iPhone an 🙂

    1. Merci für Dein Kommentar. Ja, diese Vorgehensweise scheint demnach auch zu gehen. Entscheidend ist halt, dass man sich mit der französischen Apple-ID im Appstore anmeldet. In diesem Fall muss man nur, wie Du ja völlig richtig schreibst, dass iPhone neu synchronisieren. Danke, dass Du auf diese optionale Möglichkeit hingewiesen hast. Man hat hierbei den Vorteil, nicht erst die Region am iPhone umstellen zu müssen. Eine Frage in diesem Zusammenhang: War bei Dir nach dem Update die Kreditkarte noch in der Wallet-App hinterlegt? Ich musste diese nach dem Update neu hinterlegen.

      1. Nutze keine Kreditkarte für Boon sondern „lade“ die virtuelle MasterCard per online Überweisung direkt von meinem Girokonto auf. Daher kann ich diese Frage leider nicht beantworten 😉
        Apropos einfach synchronisieren war von meiner Seite falsch beschrieben. Bei iTunes muss man über die installierten Apps auf dem iPhone Boon „aktualisieren“ wählen. Wird dort statt entfernen oder installieren der Boon App aufgeführt.
        So oder so ist das einfacher als der umständliche Wechsel der Region 🙂

        1. Ich meinte eigentlich die Prepaid Mastercard, welche man beantragt hat und über die boon-App in Wallet einfügt wird. Diese war in der Apple Wallet-App anschließend wieder verschwunden und musste erneut hinzugefügt werden. Ist aber nicht so tragisch, immerhin geht das Einfügen recht flott ;-). Das man nach dem Anmelden über die franz. ID die App erst aktualisieren muss war soweit klar gewesen. VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.