Ba Bing

Die Deutsche Bank wirbt zwischenzeitlich in einer groß angelegten Kampagne für Apple’s mobilen Bezahldienst Apple Pay. Neben diversen Aktionen in den Zweigstellen, hat die deutsche Großbank nun auch Werbeaktivitäten in den sozialen Netzwerken gestartet.

So gibt es seit heute einen ersten Werbe-Clip, der von der Agentur Philipp und Keuntje mit Sitz in Hamburg realisiert wurde.

Ich persönlich halte den Clip für sehr gelungen. Er zeigt mit nur zwei gesprochenen Worten die Einfachheit des Bezahlens mit Apple Pay auf:

Ba Bing!

Neben der „Deutsche Bank Mastercard“ bietet die Bank seinen Kunden auch die „Deutsche Bank Card Virtual“ zum Bezahlen mit Apple Pay an. Hierbei handelt es sich um eine virtuelle Mastercard Debitkarte.


Claus

Überzeugter Badener mit einer gewissen Neigung zum schwarzen Humor. Neben dem Blog interessiere ich mich für Apple Produkte, Social Media, Musik und Politik. Kaffee-Spende mit Apple Pay an den Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.