Apple Pay: Weitere europäische Staaten

Der englische Payment-Dienstleister Monese brachte heute via Twitter einige weitere europäische Länder ins Spiel, in denen Apple Pay an den Start gehen soll. So kündigte Monese an, dass man Apple Pay bald in 13 weiteren Ländern unterstützen wird.

Hierbei handelt es sich um die folgenden Länder:

  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Estland
  • Griechenland
  • Litauen
  • Liechtenstein
  • Lettland
  • Malta
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien

Die Monese-Karte lässt sich schon heute in 11 Ländern des Europäischen Wirtschaftsraum für Apple Pay in die Wallet hinzufügen. So auch in Deutschland.

Weiterführende Infos zu Monese findet Ihr HIER.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.