Apple Pay :: Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Viel wurde über die Einführung von Apple Pay in Deutschland geschrieben. Bekanntermaßen liefen all diese Gerüchte ins Leere. Andererseits konnte über die Einführung von Apple Pay in 7 weiteren Staaten berichtet werden. Trotz der ausgebliebenen Einführung hierzulande, war das Interesse an Apple Pay recht groß. Das zeigen nicht nur die Zugriffszahlen auf diesem Blog, sondern auch die regen Diskussionen im apfel.cash Forum, auf Twitter wie auch in diversen Nachbarforen.

Lasst uns auf die nennenswerten „Highlights“ zurückblicken:

17.01.2017: Wirecard führte seine mobile Bezahllösung boon. in Frankreich ein. Nach der Einführung auf dem britischen Markt im Mai 2016, war Frankreich nun der erste Markt innerhalb der Eurozone, wo boon. mit Apple Pay genutzt werden konnte.

10.02.2017: Der apfel.cash Blog ging online. Apfel.cash wurde gestartet, um über Apple’s mobilen Bezahldienst Apple Pay zu berichten und zu informieren. Der Blog richtet seine Themenschwerpunkte auf Sicherheit und Technik, Finanzdienstleister und Handelsunternehmen sowie auf aktuelle Entwicklungen rund um Apple Pay aus. Außerdem steht eine Schitt-für-Schritt Anleitung für die Nutzung von Apple Pay in Deutschland bereit.

16.02.2017: Apfel.cash wurde um die Rubrik Akzeptanzstellen erweitert. Die Tabelle gibt einen Einblick, bei welchen Einzelhändlern Apple Pay bereits zum Einsatz kam. Stand heute (25.12.2017) umfasst die Tabelle bereits 1.337 Einträge. Danke an dieser Stelle für eure tolle Unterstützung!

26.02.2017: Das apfel.cash Forum ging an den Start.

07.03.2017: Apple Pay wurde in Irland eingeführt. Mit Irland reihte sich neben Großbritannien, der Schweiz, Frankreich und Spanien (alle 2016) ein weiterer europäischer Staat und zugleich das weltweit 14. Land ein, in welchem der mobile Bezahldienst aus dem Hause Apple zur Verfügung stand.

29.03.2017: Apple Pay wurde in Taiwan eingeführt.

28.04.2017: Erste Gerüchte über Apple Pay Cash machen die Runde. Seinerzeit wurde noch über den Namen „Apple Cash“ spekuliert.

10.05.2017: Die Drogeriekette DM informierte in einer Pressemitteilung, dass ab sofort alle Filialen für kontaktloses Bezahlen umgerüstet seien. Ab diesem Zeitpunkt ließ sich Apple Pay nun auch in allen DM-Drogerien einsetzen.

17.05.2017: Apple Pay wurde in Italien eingeführt. Somit stand Apple Pay in nunmehr 16 Ländern zur Verfügung.

06.07.2017: Wirecard führte seine mobile Bezahllösung boon. in Spanien ein.

01.08.2017: Apple’s Senior Vizepräsident und CFO Luca Maestri teilte mit, dass bis Ende 2017 der Start von Apple Pay in Finnland, Dänemark, Schweden und den Vereinigte Arabische Emiraten geplant sei.

11.08.2017: Neue Gerüchte über eine baldige Einführung von Apple Pay in Deutschland machen die Runde. Bekanntermaßen bestätigten sich diese Gerüchte bislang nicht.

02.10.2017: Die Tabelle Akzeptanzstellen wuchs auf 1.000 Einträge an, was durchschnittlich 4,3 Meldungen täglich entsprochen hat.

24.10.2017: Apple Pay startete in 4 weiteren Ländern. Neben Schweden, Dänemark und Finnland fiel zugleich der Startschuss in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Apple Pay steht somit bis heute in 20 Ländern zur Verfügung (Stand 25.12.2017).

24.10.2017: Die Direktbank N26 mit Sitz in Berlin bietet ab sofort seinen französischen Kunden das Bezahlen mit Apple Pay an.

07.11.2017: Mit der Freigabe von iOS 11.2 Public Beta 2 hielt zugleich Apple Pay Cash in den Vereinigten Staaten Einzug. Über Apple Pay Cash ist es möglich, unter anderem Geldbeträge zwischen Personen über iMessage zu versenden oder zu empfangen.

14.11.2017: Die Direktbank N26 bietet ab sofort seinen Kunden in Spanien, Italien sowie Finnland die Unterstützung von Apple Pay an.

Man darf gespannt sein, ob im Jahresrückblick 2018 auch über die Einführung von Apple Pay in Deutschland und/oder Österreich berichtet werden kann. Ich zumindest bin hiervon felsenfest überzeugt.


Claus

Überzeugter Badener mit einer gewissen Neigung zum schwarzen Humor. Neben dem Blog interessiere ich mich für Apple Produkte, Social Media, Musik und Politik. Kaffee-Spende mit Apple Pay an den Autor.

2 Gedanken zu „Apple Pay :: Jahresrückblick 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.