Apple Pay startet in Kasachstan

Apple Pay KasachstanBereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gab es auf Twitter erste Hinweise, dass der Start von Apple Pay in Kasachstan bevorsteht.

Seit heute früh ist nun auch die Apple Pay Produktseite auf der Internetpräsenz der Eurasian Bank freigeschaltet. Bei der Eurasian Bank handelt es sich um ein kasachisches Kreditinstitut mit Sitz in Almaty und gehört zu den größten Banken Kasachstans[1].

Es kann die Mastercard Gold und Mastercard Black der Eurasian Bank in der Apple Wallet hinterlegt werden. VISA Karten der Eurasischen Bank sowie Karten anderer Banken werden derzeit nicht unterstützt.

Quellennachweis:

1. Eurasian Bank | de.wikipedia.org | Aufruf: 28. November 2018


Claus

Überzeugter Badener mit einer gewissen Neigung zum schwarzen Humor. Neben dem Blog interessiere ich mich für Apple Produkte, Social Media, Musik und Politik. Kaffee-Spende mit Apple Pay an den Autor.

2 Gedanken zu „Apple Pay startet in Kasachstan

  1. Na das sind Neuigkeiten 🙂 Nicht gedacht, dass Kasachstan noch vor Deutschland kommt. Bin gerade in Kasachstan. Mal sehen ob sich irgendwo eine Gelegenheit bietet, mit boon. zu bezahlen 🙂
    In Russland hat es leider nicht geklappt.

  2. Hallo Claus,
    hatte heute aus anderen Quellen auch erfahren, dass Apple Pay in Kasachstan wohl nur bei einer Bank verfügbar ist. Das ist aber nicht ganz korrekt. U.a. auf Apple’s Website ist die Rede von 6 Banken

    ATFBank
    Eurasian Bank
    Halyk Bank
    Sberbank
    Bank CenterCredit
    ForteBank

    Gruß
    André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.