Apple Pay Cash in den USA gestartet

Mit der heutigen Freigabe von iOS 11.2 Public Beta 2 hält zugleich Apple Pay Cash in den Vereinigten Staaten Einzug. Über Apple Pay Cash lässt sich via iMessage Geld an Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder senden und ebenso empfangen. Vorhandenes Kartenguthaben lässt sich beispielsweise für Einkäufe in Geschäften nutzen, die bereits das Bezahlen mit Apple Pay unterstützen. Ebenso lässt sich Guthaben auf das eigene Bankkonto überweisen. Beim Einrichtungsvorgang von Apple Pay Cash wird eine virtuelle Karte in der Wallet App eingebunden. Zudem erscheint unter iMessage ein neuer Button mit der Bezeichnung „Apple Pay“.

Zu welchem Zeitpunkt Apple Pay Cash in weiteren Ländern ausgerollt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Das Einbinden der virtuellen Karte lässt sich unter iOS 11.2 Beta 2 oder höher auch in Deutschland durchführen, indem man auf dem iPhone die Region temporär auf „Vereinigte Staaten“ umstellt. Daraufhin geht man in die Wallet App, wo die Apple Pay Cash Karte automatisch eingebunden wird. Zudem wird in der Nachrichten App der Button „Apple Pay“ sichtbar. Die virtuelle Karte bleibt im Übrigen auch nach dem Zurückstellen auf die Region Deutschland in der Wallet App erhalten. Aktiv nutzen lässt sich der Dienst hierzulande allerdings (noch) nicht.

Die nachfolgenden Screenshots zeigen einige Einrichtungsschritte:

Verwandte Artikel:

1. Apple Pay Cash: Schon bald in Europa?
2. Apple Pay Cash: Hinweise in iOS 11 Beta


Claus

Überzeugter Badener mit einer gewissen Neigung zum schwarzen Humor. Neben dem Blog interessiere ich mich für Apple Produkte, Social Media, Musik und Politik. Kaffee-Spende mit Apple Pay an den Autor.

3 Gedanken zu „Apple Pay Cash in den USA gestartet

    1. Seltsam. Wichtig ist, dass Apple Pay eingerichtet ist (z.B. über boon.). Ebenso muss die iOS 11.2 Beta 2 auf dem iPhone installiert sein. Ich habe die Region auf „Vereinigte Staaten“ gewechselt und bin in die Apple Wallet App gewechselt. Darauf hin wurde die virtuelle Karte automatisch eingebunden. Die Konfiguration schlug wie erwartet jedoch fehl. Im Anschluß daran habe ich wieder auf die Region Deutschland gewechselt. Die Karte ist bei mir weiterhin in der Wallet sichtbar, wenn auch nicht nutzbar. Die vierte Grafik zeigt die Apple Pay Cash Karte in meiner Wallet nach dem Regionswechsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.